1. Basket Aventures (Offizieller Partner der Orlando Magic) Camp in Deutschland 2016

Vom 26.-29. Mai 2016 fand das 1. Basket Aventures (Offizieller Partner der Orlando Magic) Camp in Deutschland statt. Starcoaches Cyril “Mendrix” da Silva und Laurent Kleefstra kamen auf direktem Weg von Frankreich nach Stuttgart um dort, zusammen mit den Coaches des ESV Rot-Weiss Stuttgart, 4 trainingsintensive, erfolgreiche und spaßige Tage mit den Campkindern zu verbringen.

60 Kinder, im Alter von 7-19 Jahren, hatten sich für das Camp angemeldet und konnten es am ersten Tag kaum erwarten loszulegen. Doch vorerst bekam jedes Kind noch sein persönliches Trikot, Hose und Basketball. Nach einer kurzen Vostellung der Coaches, ging es dann auch schon los.
Einer gemeinsamen Einführung und einem Aufwärmprogramm, folgte eine Einteilung der Campteilnehmer in 3 verschiedene Altersgruppen um die 4 Tage leistungsgerecht und altersbezogen trainieren zu können.
Nun war das Stationstraining an der Reihe…an jeder Station wartete ein Coach mit jeweils unterschiedlichen Aufgaben, wie z.B. Linkskorbleger, Dribblings, Koordinationstraining usw.

null

Kurz bevor es in die Mittagspause ging, gab es noch ein paar gemeinsame Spiele, bei denen jeweils die Gewinner, am Ende des Tages die Chance auf “Shoot for shoes” (Ein Wurfspiel bei dem man ein Paar Schuhe gewinnen kann) hatte.
Sichtlich erschöpft, gingen die Kids in die Mittagspause um etwas zu Essen und Trinken (Catering durch den ESV Rot-Weiss Stuttgart). Nach der Pause wurde dann wieder in den Altersgruppen spezifisch an den Grundlagen weiter gearbeitet und die Intensität von Stunde zu Stunde erhöht. Neben dem Grundlagentraining standen auch Defense, Offense und Fastbreak Übungen auf dem Programm bis hin zum 5 gg 5 Spiel. Am Ende des Tages gab es dann wieder die Möglichkeit bei diversen Spielchen, Schuhe zu gewinnen und dann war auch schon der erste Tag vorbei.

Am 2. Tag kamen die Teilnehmer schon etwas früher in die Halle, da sie es kaum erwarten konnten wieder zu trainieren. Vom allgemeinen Verlauf verliefen Tag 2 und 3 ähnlich…Aufwärmprogramm, veränderte Übungen, Spielchen, Mittagspause und das klassische 5 gg 5.

Der letzte Tag hatte es dann nocheinmal in sich. Nach einem gemeinsamen Gruppenfoto als Erinnerung konnte der All-Star Day beginnen. Die Kids durchliefen mehrere Stationen (Freiwurf-Contest, 3-Punkte Contest, Skills Challenge usw.), bei denen es darum ging, die höchste Punktzahl in der jeweiligen Altersgruppe zu erzielen und dadurch einige Preis zu gewinnen.

Nun kam es zu den sogenannten “All-Star Games”. Die besten und motiviertesten Spieler der letzten 4 Tage spielten jeweils ein Spiel in ihrer Altersgruppe gegeneinander, was für ziemlich viel Spaß und Motivation in der Halle sorgte.

Am Ende des Camps gab es es dann noch einige Preise zu verteilen, wie z.B. MVP, MIP, Hustle, FairPlay und jeder Teilnehmer bekam noch eine Teilnehmerurkunde der Orlando Magic und ein Basketballmagazin (gesponsort durch BIG-Basketball) mit nach Hause.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Teilnehmern und Eltern für die schönen Tage. Die Kinder und Eltern waren sehr zufrieden und hatten Spaß am Basketball und das war für uns das Wichtigste an diesen Tagen. Wir hoffen, dass die Kinder wieder den Weg in unsere Halle finden werden, wenn wir unser nächstes Camp starten werden.

Nächstes Basket Aventures & Orlando Magic Camp:
5.-8. September 2016
Elly Heuss Knapp Gymnasium

Anmeldung unter:
camp@redheat-stuttgart.de