Damen Landesliga: Sieg in Echterdingen

Mit dem 75:39 Auswärtssieg beim TV Echterdingen am Sonntagabend sind die Damen des ESV RW Stuttgart dem Ziel Aufstieg einen großen Schritt näher gekommen. Mit einem Heimsieg am 19.03.2017 gegen den Vfl Waiblingen ist es möglich den Aufstieg in die Oberliga in eigener Halle klar zu machen.
Die Damen haben sich vorgenommen direkt gut in das Spiel zu starten und ein Zeichen zu setzen. Das gelang direkt gut und die ersten beiden Viertel wurden deutlich gewonnen. Mit einem beruhigenden 17-Punkte Vorsprung ging es in die Halbzeitpause. Auch nach der Pause konzentrierten sich die Red Heat Damen auf ihre Stärken und machten das Spiel schnell und spielten eine aggressive Defense. Auch wenn nicht alle Würfe fallen wollten und im Abschluss das ein oder andere Mal die Konzentration fehlte, hatte die Heimmannschaft nichts mehr entgegenzusetzen. Letztendlich gelang ein souveräner Sieg.
Für das letzte Heimspiel am Sonntag gilt es nun alle Kräfte zu mobilisieren und sich für eine starke Saison zu belohnen. Die Mannschaft würde sich freuen, wenn sie bei diesem wichtigen Spiel zahlreiche Unterstützung bekommen und die Halle voll ist. Natürlich freuen sich die Mädels auch hoffentlich nach einem Heimsieg mit den Fans feiern zu können. Kommt alle vorbei und unterstützt uns bei unserem letzten Schritt zum großen Ziel Oberliga 2017/2018.

Für den ESV RW Stuttgart spielten:
Mauritz, L. (16 Punkte), Stahnke M. (14), Rampp, J. (9), Kuntz, M. (9), Baum, J. (7), Tseberidou, A. (7), Dörr, P. (5), Kasakidou, E. (4), Sutter, C. (4), Ehrlich, J., Ehrenfeuchter, K.